"Eine Stadt mit rund 25000 Einwohnern muss eine eigene Musikschule bekommen!" - unter diesem Motto fanden wir: Hohen Neuendorfer und Berliner Musiker, Eltern, Musikbegeisterte zusammen und gründeten 2011 den Verein "Musikschule Hohen Neuendorf e. V.". Wir wollen für die Einwohner der Stadt guten, bezahlbaren Musikunterricht ermöglichen und langfristig ein kulturelles Zentrum aufbauen.

Im Februar 2012 begannen wir z. T. in Privaträumen mit dem Unterrichten. Ein Jahr später, im März 2013 hatten wir schon 95 Schüler in den Fächern Klavier/Keyboard, Gitarre, Instrumentenkarussell, Geige, Gesang, Blockflöte. In den nächsten Monaten kamen Schlagzeug, Musikalische Früherziehung, Klarinette, Saxofon und Querflöte hinzu.

Zum jetzigen Zeitpunkt, zum Jahresende 2016, haben wir 292 Schüler von 2,5 Jahren bis zum Erwachsenenalter unter Vertrag. Wir haben den Gaststatus im "Verband der Musik- und Kunstschulen Brandenburg" bekommen, das ist eine große Anerkennung für unsere Arbeit.

Wir unterrichten in 5 gemieteten Räumen in Hohen Neuendorf, in der Campus-Kita, der Ahorn-Grundschule und in der Evangelischen Gemeinde Bergfelde, in Birkenwerder und seit einem Jahr in den Räumen der Grundschule Borgsdorf.

Unser Vorhaben 2014 war es, EIGENE Räume in Hohen Neuendorf anzumieten und damit "richtig" anwesend in der Stadt zu werden. Die Musikschule brauchte dringend ein eigenes Domizil mit Probenräumen für Ensembles und mit fest aufgebauten Instrumenten. Ein "Antrag auf Mietzuschuss" an die Stadt Hohen Neuendorf wurde auf den Weg gebracht und im Finanz- und im Sozialausschuss der Stadt befürwortet. Am 7. März 2015 konnten wir 3 schöne Unterrichtsräume in der STOLPER STR. 40 einweihen. Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung der Stadt Hohen Neuendorf und aller, die es uns ermöglicht haben, unserem Ziel ein Stück näherzukommen!

Im Frühling 2016 haben wir unser erstes eigenes Projekt auf die Beine gestellt: "Der Wurm im Turm" und "Küchenkakophonie", zwei Kurzopern für Kinder, geschrieben von unserem Lehrer Thomas Heyn, aufgeführt von Schülern und Lehrern der Musikschule. Die Premiere war im März in der Waldschule Hohen Neuendorf, weitere Aufführungen folgten in der Stadthalle Hohen Neuendorf und in der Grundschule Birkenwerder. Krönender Abschluss war die Aufführung zum Stadtempfang von Hohen Neuendorf auf Einladung unseres Bürgermeisters Steffen Apelt. Wir haben eine CD produziert und bewerben uns damit bei dem bundesweiten Wettbewerb "LEOPOLD - gute Musik für Kinder"

Im Frühling 2017 werden wir ein Stück für Schüler und Sprecher für Vorschulkinder machen, und im Herbst gibt es dann ganz aktuell "Luther für Kinder".

Der Verein

Unseren aktuellen Elternbrief finden hier.

Die Vereinssatzung können Sie hier einsehen