Archiv



Wir laden ein zum Lehrer-Schüler-Konzert in der Kirche Birkenwerder am 8. Oktober 2017, 16.30h

Da wir im 21. Jahrhundert leben, kann man mit einem Instrumentalunterricht, in dem nur klassische Stücke gespielt werden - so wie wir Lehrer es alle als Kinder und Jugendliche kennengelernt haben – nicht mehr begeistern. Besonders die Teenager kommen mit „ihrer“ Musik in den Unterricht und wenden oft viel Fleiß auf, um die z.T. komplizierten Arrangements der aktuellen Hits zu spielen. Deshalb wird das Hauptthema unseres Konzertes der POP in seinen vielen Schattierungen sein. Natürlich gibt es auch für die Liebhaber von klassischen Stücken einige Kleinode. Wir werden wieder Dieter Hinz und seine Klavierschüler aus Birkenwerder im Programm haben, weiterhin Thomas Heyn mit seiner im vorigen Schuljahr gegründeten Band und Ute Beckert mit ihrer Gesangsschülerin Julia Schulz als Solo und im Duett.

Anna Pehrs (Gesang und Mandoline) und Thomas Heyn (Gitarre) haben sich 14 originale Luther-Choräle herausgesucht, die in schlichter Begleitung gesungen werden. Denn Luther liebte das Lautenspiel, es besänftigte sein bisweilen aufbrausendes Gemüt. Karin Leo stellt mit der Vihuela (einer Vorläuferin der Gitarre) ein Originalinstrument der Zeit vor. Dazwischen lesen die Interpreten aus Luthers Tischreden, Trostschriften und Spottversen. Weiterhin zu hören sind Originalkompositionen der Zeit, gespielt auf 4 Renaissance-Flöten von Flötenquartett der Musikschule Hohen Neuendorf.

Hier das Plakat

Unsere Schülervorspiele am Ende des Schuljahres sind öffentlich. Sie können so unsere Lehrer und ihre Arbeit kennenlernen.

13. Juli, 16.30h Stolper Str. 40 Reinhard Eger, Cello und Andreas Wolter, Klavier

17. Juli, 16.30h Stolper Str. 40 Kristina Schuster, Beate Krause, Klavier und Dietmar Knötig, Gitarre

18. Juli, 16.30h Gemeindesaal der evg. Kirche Hohen Neuendorf Irene Günther, Klavier, Geige

18. Juli, 16.30h Musikraum der Waldgrundschule Thomas Heyn, Keyboard, Gitarre, Andreas Florczak, Klavier, Barbara Friese (vertreten durch Reinhard Appel), Gitarre, Tobias Keller, Gitarre, Blockflöte

19. Juli, 16.30h Stolper Str. 40 Hagen Pietrzak, Alessio Provitina, Gitarre und Andreas Florczak, Klavier

Wir trauern um unseren Lehrer Heinz Peter Köhler, der am 3. Juni im Alter von 76 Jahren gestorben ist.

Seine Schüler Jakob, Janek, Jeremias, Johanna, Lina, Sarnai und der Verein.

Das neu zusammengesetzte Gitarren-Ensemble Brandenburg Nord, bestehend aus Annemie Schulze, Samuel Möbus und Fabian Schmitz von der "Musikwerkstatt Oranienburg-Eden", Benjamin Barth von der „Musikschule Hohen Neuendorf“ e.V., und Julius Grippahl (a.G.) vom Musikgymnasium C. P. E. Bach Berlin debütierte am 4.12. in der Immanuelkapelle Berlin-Weissensee in einem gemeinsamen Konzert mit dem Instrumentalensemble PANDURINA, einem rennonmierten Berliner Zupforchester, welches der Musikschule Weissensee angeschlossen ist. Julius hat Hauptfachunterricht bei Karin Leo, der Dozenzin des Musikgymnasiums, alle anderen Schüler stammen aus der Klasse von Walter Thomas Heyn, der auch seit etlichen Jahren die Stabführung bei „Pandurina“ innehat und einen Großteil der Bearbeitungen und Spezialarrangements für das Orchester schreibt. Heyns Anliegen ist es seit geraumer Zeit, seine Schülern langfristig in die Orchesterarbeit zu integrieren, denn gerade Gitarren haben außerhalb ihrer eigenen Welt nur wenig Möglichkeiten, in grösseren Formationen aufzutreten.

Das Gitarrenensemble plant für 2017 die Mitwirkung beim Gitarrenfest der Musikschule Berlin-Mitte und im September die Teilnahme am Zupf-Musik-Fest Berlin-Brandenburg, welches am Sonnabend, den 23.9. in der Kirche Alt-Lietzow stattfinden wird.

Unser diesjähriges Projekt mit dem Geigenensemble, Klavier-, Gitarren- und Gesangsschülern ist das musikalische Märchen "Die Maus und der Löwe". Die Premiere findet am 6. April um 17.00h im Gemeindesaal der Hohen Neuendorfer Kirche statt. Weitere Vorstellungen: 3. Mai, 15.30 in der Campus-Kita Bergfelde und 17. Juni 15.00 in der Kirche Nieder Neuendorf innerhalb der Veranstaltungsreihe "Familienkonzert". Sie sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei. Wir danken der Stadt Hohen Neuendorf für die Unterstützung des Projekts.

Schüler und Lehrer der Musikschule spielen am 15. März ein kleines Konzert zur Jahressitzung im Klub der Volkssolidarität Bergfelde. 14.30h in der Triftstraße 9, 16562 Bergfelde.

Wir laden herzlich zum zweiten "TAG DER OFFENEN TÜR" in die Musikschule Hohen Neuendorf ein!

Ort: Stolper Str. 40, Hohen Neuendorf (gegenüber Hotel Lunik Park)

Zeit: 12. November 2016, 11 bis 14.30 Uhr

Instrumentallehrer stellen ihre Instrumente vor, geben Mini-Probestunden dazu servieren wir Kekse, Getränke - und natürlich LIVEMUSIK

Das zweite Lehrer-Schüler-Konzert der Musikschule findet am 9. Oktober 2016 um 16.30h in der evangelischen Kirche Birkenwerder statt. Es gibt Musik für Blockflöte(n), Gitarre(n) und Klavier. Als Besonderheit präsentieren wir zwei Uraufführungen von Sibylle Pomorin, Musikerin und Komponistin aus Berlin, bei uns seit 3 Jahren Lehrerin. Mitwirkende: Dankfried Gabriel, Thomas Heyn, Tobias Keller,Beate Krause u.a.

Auf dem Hohen Neuendorfer Herbstfest am 10. September 2016 tritt die Band der Dr.-Hugo-Rosenthal-Oberschule von 13.30 bis 14.00 Uhr auf.

Zum Fest der Generationen am 2. Juli 2016 in Bergfelde wird die Schulband der Hugo-Rosenthal-Oberschule spielen. Termin: Samstag 13 Uhr auf der Bühne vor dem Autohaus. Ausserdem würden wir uns freuen, wenn sie unseren Infostand besuchen.

In diesem Jahr konnten wir unsere erste eigene Produktion auf die Bühne stellen! Wir haben zwei Kinderopern unseres Lehrers Walter Thomas Heyn mit Schülern und Lehrern der Musikschule einstudiert und aufgeführt. Die Premiere war am 26. April in der Waldgrundschule, zwei weitere öffentliche Vorstellungen fanden am 29. April im Mehrzweckraum der Stadthalle Hohen Neuendorf und am 10. Mai in der Pestalozzi-Grundschule Birkenwerder statt. Der neue Bürgermeister von Hohen Neuendorf, Steffen Apelt, besuchte die Vorstellung und lud uns ein, eine Kurzfassung auf dem Stadtempfang am 16. Juni zu spielen. Wir freuen uns darauf!

Am 27. Februar ab 15.30h findet im Jugendclub Wasserwerk Hohen Neuendorf unser drittes "musikalisches Miteinander" statt. Es werden Schüler von Herrn Riemer, Herrn Gotthardt, Frau Blenau und die Schulband der Dr.-Hugo-Rosenthal-Oberschule vorspielen und zum Mitmusizieren einladen. Alle sind herzlich willkommen!

Unser Auftritt auf dem Herbstfest 2014

Adventsmarkt Hohen Neuendorf 1. 12. 2013

Kinderfest Hohen Neuendorf 16.6.2013

Die Musikschule Hohen Neuendorf hatte ihren ersten Schülerauftritt zum Hohen Neuendorfer Herbstfest 2012